In Aktuelles am 17. Juni 2015, Keine Kommentare

Für Laien und Profis: Eine Digitalkamera Versicherung ist für jeden sinnvoll

Alt gegen Neu! Doch eine Digitalkamera Versicherung ist immer sinnvoll

Die Kamnera hat sich technisch und auch optisch sehr verändert.

Einst ein Meilenstein der digitalen Geschichte, quasi der Pionier der Hobbyfotografie, heute aufgrund von sich stetig verbessernden Handytechniken leider oftmals in den Schrank verbannt. Die Rede ist von der Digitalkamera. Und das ist wirklich schade, denn sie hat so viel mehr zu bieten als ein einfaches Mobiltelefon. Selbst Fotografie-Laien können hier wunderschöne Urlaubsbilder zaubern und mit dem passenden Drucker sind sie innerhalb von Sekunden auf Papier. Früher war alles anders, das stimmt. Da kauften man sich vor dem Urlaub zwei 24er- oder 36er-Filme und knipste diese dann mit Bedacht leer. Wer nicht richtig aufgepasst hat, der konnte seinen Film auch mal aus Versehen doppelt belichten, was oftmals wunderschöne Bilder ergeben hat. Am Ende des Urlaubs brachte man die Filme dann gespannt zum Entwickeln. Der Moment, an dem man die Fototaschen öffnete war der Beste, wusste man schon lange nicht mehr, was für Motive einen erwarteten. Dann kamen die digitalen Kamerapioniere und man musste sich längst nicht mehr so viele Gedanken übers Motiv machen, sondern konnte munter drauf los knipsen. Nicht mehr so spannend aber auch schön, konnte man sich nun die Fotos direkt angucken und mit der integrierten Kamera sogar Bild-und Ton-Videoaufnahmen machen. Das geht mit einem Handy zwar auch, aber die Qualität ist garantiert deutlich schlechter. Wer sich also schöne Erinnerungen schaffen will, der sollte dringend wieder die Digicam aus dem Schrank holen. Da eine solche Kamera auch den einen oder anderen Taler kostet, lohnt sich eine Digitalkamera Versicherung von Schutzklick.

Wozu sollte ich eine Digitalkamera Versicherung abschließen?

Schütze adäquat mit einer Digitalkakera Versicherung

Man hat sie immer dabei: Die Kamera. Da schnell was passiert, besser eine Digitalkamera Versicherung abschließen, um den Urlaub nicht zu ruinieren.

Genauso wie ein Handy ist die Kamera stets Risiken ausgesetzt, da man sie draußen und im Urlaub dabei hat. Wie schnell ist sie am Strand heruntergefallen, schlimmstenfalls sogar direkt ins kühle Nass hinein. Ein solcher Wasserschaden ist bei einer Kamera für den Laien irreparabel, eine Digitalkamera Versicherung also durchaus sinnvoll, bezahlt sie doch entweder die Reparatur oder sogar das neue Ersatzgerät. Das Gute im Vergleich zum Handy ist, dass die Fotos alle auf der SD-Karte gespeichert sind, welche weniger wahrscheinlich von dem Schaden betroffen ist, vor allem, wenn die Kamera nur aufgrund des Herunterfallens beschädigt ist. So sind die schönen Urlaubsfotos meist gerettet. Hat das Mobiltelefon einen Schaden, dann lässt es sich oftmals nicht mehr anschalten und die Fotos sind futsch. Auch braucht es zum Bedienen einer Digitalkamera für die optimalen Fotoeinstellungen manchmal ein wenig Übung. Kommt es durch einen Bedienungsfehler zu einem Schaden, dann ist dies auch durch die Digitalkamera Versicherung abgedeckt. Und wie schnell kann es gehen und ein Dieb hat sich die Kamera völlig unbemerkt aus der Tasche gezogen, obgleich mal sie am Körper bei sich getragen hat. Wenn der optionale Diebstahlschutz Bestandteil deiner Digitalkamera Versicherung ist, dann ersetzt Schutzklick dir schnellstmöglich deine gestohlene Kamera. So bist du im nächsten Urlaub sogleich wieder fotografisch unterwegs.

Schreibe einen Kommentar