In Aktuelles am 14. Juni 2016, Keine Kommentare

Exklusive Infos zum OnePlus 3


Heute um 18:30 wird unser Partner OnePlus sein drittes Flagship, das OnePlus 3 vorstellen. Wie beim Vorgängermodell wird auch diese Präsentation in der virtuellen Raumstation „The Loop“ stattfinden, die du dir als App im Google Play Store herunterladen kannst. In dieser virtuellen Raumstation werden die Besucher der Release Veranstaltung auch die Möglichkeit haben, vor allen anderen das Smartphone vorzubestellen. (Offizieller Verkaufsstart: 21 Uhr) Wir haben bereits jetzt die wichtigsten Fakten für dich zusammengestellt.

Das Problem Leaks

Das OnePlus 3 wird eigentlich erst heute Abend offiziell vorgestellt. In den letzten Wochen sind allerdings bereits so viele Informationen an die Öffentlichkeit gelangt, dass man sich schon ein gutes Bild vom neuen Smartphone machen kann. Die letzten Informationen sind angeblich durch Amazon ans Licht gekommen. Der Händler ist Exklusivpartner von OnePlus in Indien. Dieses Leak enthielt Daten zur technischen Ausstattung und möglichen Preisen.

OnePlus 3

Dieses inoffizielle Bild des OnePlus 3 veröffentliche Mobile-Blogger @evleaks vor dem Launch auf Twitter.

Design: edles Metall

Bilder, die von @evleaks auf Twitter veröffentlicht wurden, zeigen das vermeintliche OnePlus 3. Und sollten diese Bilder korrekt sein, hat sich das OnePlus3 im Vergleich zum OnePlus 2 optisch stark verändert. Das neue Modell in der Farbe „Graphite Gray“ hat demnach einen schmaleren Body aus Aluminium. Ein bisschen erinnert uns das OnePlus 3 an die letzten Modelle der Konkurrenten Apple und HTC.

Technische Daten

Gerüchten zufolge wird das OnePlus 3 mit einem 5,5-Zoll-Bildschirm mit Full-HD-Auflösung auf den Markt kommen. Außerdem wird beim Display die AMOLED-Technik verwendet, die beim Samsung Galaxy S7 für starke Kontraste und strahlende Farben sorgt. Bezüglich der Speicherkapazität scheiden sich die Meinungen der Experten im Netz. Noch ist unklar ob das Smartphone mit mehreren Varianten (32, 64 und 128 Gigabyte Speicher) oder nur mit 64 Gigabyte Speicher erhältlich sein wird. Wir können uns also erstmal auf das Release heute Abend freuen, wenn wir diese Info hoffentlich erfahren werden. Beim Arbeitsspeicher wird ein Modell mit 6 Gigabyte RAM erwartet.

Kosten

Ein kürzlich verbreitetes Werbebanner von Online-Händler Amazon lässt auch den Preis erahnen. Darauf ist zwar der Preis für den indischen Markt abgebildet, doch dieser beträgt umgerechnet 369 Euro. Somit wird der Verkaufspreis vermutlich unter 400 Euro liegen, was angesichts der Leistung und verglichen mit der Konkurrenz ein Schnäppchen ist.

Seid ihr schon neugierig geworden? Dann schaltet euch heute Abend ins „The Loop“ ein und verfolgt die Enthüllung. Wenn ihr dann das OnePlus 3 kauft und es gegen Schäden und Diebstahl versichern möchtet, ist Schutzklick die perfekte Wahl. Seit dem Launch des OnePlus 2 ist Schutzklick.de einer der wenigen exklusiven Versicherungspartner in Europa.