In Aktuelles am 4. Oktober 2016, Keine Kommentare

Geheimnisse ums Google Pixel enthüllt – noch vor dem Livestream

Googel Pixel Design - Leak via Venturebeat.com

Wird so das neue Smartphone #madebyGoogle aussehen? – Google Pixel Leak via Venturebeat.com

Heute, am 4. Oktober wird Google seine neuen Smartphones der Öffentlichkeit präsentieren. Diese werden nicht mehr Nexus heißen, sondern Pixel und Pixel XL. Auch wenn der Internetriese bislang ein Geheimnis um die Neuerscheinungen gemacht hat und sie unter den Decknamen Sailfish und Marlin tarnt, sind doch einige Informationen durchgesickert. Wir haben durch die zahlreichen Leaks gestöbert. Hier sind die wichtigsten und interessantesten Fakten rund ums Google Pixel, bevor es heute Abend um 18 Uhr per Livestream vorgestellt wird.

Optik des Google Pixel

Auf den ersten Blick kommen uns die neuen Smartphones ziemlich bekannt vor: Vor allem die Frontseite erinnert stark an ein iPhone. Das Google Pixel soll mit einem 5.0-inch Display auf den Markt kommen und sein großer Bruder das Google Pixel XL mit einem 5.5-inch Quad-HD Display. Im Vergleich mit dem Nexus 6P und dem Nexus 5X fällt also auf, dass die Geräte ein wenig kleiner geworden sind. Optische Ähnlichkeiten gibt es allerdings nicht nur zum iPhone. Auch das HTC 10, welches vom gleichen Unternehmen kommt, ähnelt den neuen Google Smartphones.

Leistung

Googles neues Smartphone sieht zwar aus wie das iPhone, doch wie stehts um seine Leistung? Das kleine Google Pixel wird vermutlich einen Akku mit einer Kapazität von 2.770 Milliamperestunden haben, während der große Bruder Pixel XL mit 3.450 Milliamperestunden deutlich mehr Energie im Akku speichert.
Das Herzstück der beiden neuen Google Smartphones soll ein Vierkern-Prozessor Snapdragon 820 von Qualcomm mit einer Taktung von bis zu 2 Gigahertz werden. Dazu gehören laut aktuellen Gerüchten 4 Gigabyte Arbeitsspeicher. Das Pixel XL wird vermutlich auch über mehrere Speichergrößen verfügen: eine mit 32 und eine mit 128 Gigabyte Speicherplatz. Die Kameras sollen über eine 12 Megapixel (Rückseite) beziehungsweise 8 Megapixel (Frontseite) verfügen. Außerdem werden die neuen Google Modelle anscheinend mit einem USB-Typ-C-Anschluss und einen Fingerabdrucksensor ausgestattet. Als Betriebssystem ist Android 7.1 Nougat vorgesehen.

Google Pixel - via Venuturebeat.com

Preis und Verkaufsstart

Die neuen Smartphones #made by Google werden heute offiziell vorgestellt. Per Livestream kannst du heute Abend um 18 Uhr direkt dabei sein. Zum Preis für die beiden Modelle kursieren Gerüchte, dass zumindest die 32-Gigabyte Variante circa 649 Euro kosten wird. Allerdings sprechen wir bislang nur von Gerüchten. Also müssen wir uns noch bis heute Abend gedulden, bis wir offizielle Informationen haben.
Übrigens, mit einer Handyversicherung wird dein Google Pixel gleich noch wertvoller.