In Pressemitteilungen am 22. April 2015, Keine Kommentare

simplesurance GmbH kooperiert mit US-Fortune500-Versicherer und expandiert in Europa

  • Wichtige strategische Partnerschaft im transatlantischen Markt
  • Stetige Internationalisierung: Ausbau der europäischen Marken

Berlin, 21. April 2015 – Das Berliner Fin-Tech-Unternehmen simplesurance GmbH wächst rasant weiter und  fokussiert sich zunehmend auf den internationalen Markt.  Kürzlich schloss das Start-up ein wichtiges Software Licence Agreement mit einem großen amerikanischen Fortune500-Unternehmen ab und beweist damit seine Marktrelevanz weit über die Grenzen Europas hinaus. Der am New York Stock Exchange gelistete amerikanische Versicherungskonzern ist überzeugt von den innovativen E-Commerce-Cross-Selling-Technologien des jungen Berliner Unternehmens.

 „Eine strategische Partnerschaft wie diese ist für uns ein enormer Gewinn und zeigt die Bedeutung unserer Software-Lösungen für Unternehmen aller Größenordnungen – auch im transatlantischen Markt“, betont Robin von Hein die Relevanz des Licence Agreements. „Im Rahmen der Vereinbarung ist eine Implementierung unserer E-Commerce-Software in die vorhandenen Systeme des milliardenschweren amerikanischen Konzerns geplant. Dadurch wird unsere Cross-Selling-Technologie noch in diesem Jahr großflächig im B2B-Online-Geschäft in den USA eingesetzt.“

simplesurance GmbH expandiert nach Italien und Polen

Neben dieser neuen Kooperation wuchs das aufstrebende Berliner Fin-Tech-Start-Up auch organisch weiter und bietet seine Versicherungen nun auch in Italien und Polen an. Schon Mitte März erfolgte der Markteintritt mit den Marken Cliccasicuro (www.cliccasicuro.it) und Klikochron (www.klikochron.pl). Zunächst können Endkunden über diese Portale transparente Produktversicherungen für die Bereiche mobile Elektronik sowie Fahrräder abschließen. Weitere Produktkategorien und die Ausweitung auf den Vertrieb der Versicherungsprodukte über Handelspartner im E-Commerce werden rasch folgen.

Erst im vergangenen Herbst startete das junge Unternehmen in Österreich sowie den Niederlanden und ist somit künftig in bereits fünf europäischen Ländern vertreten. Weitere kommen noch in diesem Jahr hinzu. Mit diesem Schritt will die simplesurance GmbH ihr starkes Wachstum vorantreiben: „Menschen wollen hochwertige Dinge in ihrem Besitz grundsätzlich gerne einfach, schnell und umfassend schützen. Das gilt für Deutschland genauso wie für andere Länder. Deshalb wird www.schutzklick.de auch in den neuen Märkten erfolgreich sein“, sagt Robin von Hein.

Series-B-Finanzierung im siebenstelligen Bereich

Kürzlich führte das aufstrebende Fin-Tech-Start-up eine erfolgreiche Kapitalerhöhung um mehr als 8 Millionen US Dollar durch. Die simplesurance GmbH konnte sich hierfür neben einer erneuten Beteiligung von Bestandsgesellschaftern auch die Beteiligung der Venture Capital-Gesellschaft Route 66 Venture LLC sichern.

Über die simplesurance GmbH und Schutzklick

Als innovativer Marktvorreiter entwickelt und vertreibt die Berliner simplesurance GmbH E-Commerce-Cross-Selling Lösungen an den Schnittstellen zwischen traditioneller Versicherungswirtschaft, moderner Online-Welt und stationärem Handel. Zudem bieten die unternehmenseigenen Endkunden-Portale schutzklick.de, schutzklick.at, klikzeker.nl, klikochron.pl und cliccasicuro.it die Möglichkeit der direkten Produktversicherung – in wenigen Schritten und vollkommen papierlos.

Über 600 Partner, unter ihnen viele namhafte Unternehmen wie preisboerse24, reBuy, weltbild.de, brille24 und computeruniverse, schätzen die innovative Kraft und Flexibilität des Unternehmens ebenso wie seine einzigartigen Cross-Selling-Lösungen. Die 2012 gegründete simplesurance GmbH beschäftigt mittlerweile rund 50 Mitarbeiter aus zehn Nationen am Standort Berlin.

Die Geschäftsführer der simplesurance GmbH

Bild 1: Die Geschäftsführer der simplesurance GmbH freuen sich über das internationale Interesse und auf die Zusammenarbeit mit dem amerikanischen Versicherungskonzern (v.l.n.r. Manuel Kester (COO), Robin von Hein (CEO) und Joachim von Bonin (CFO))
Foto: simplesurance GmbH

PM_2/2015_simplesurance_Licence Agreement und Internationalisierung
PM_2/2015_simplesurance_Licence Agreement und Internationalisierung
PM_2_2015_Licence Agreement_Countries_Internationalisierung.pdf
Version: 20150421
506.6 KiB
517 Downloads
Details
EN_PM_2/2015_Licence Agreement and Internationalisation
EN_PM_2/2015_Licence Agreement and Internationalisation
EN_PM_2_2015_Licence Agreement_Countries_Internationalisation_EN.pdf
Version: 20150421
447.5 KiB
505 Downloads
Details
NL_PM_2/2015_ Licence Agreement and Internationalisation
NL_PM_2/2015_ Licence Agreement and Internationalisation
NL_PM_2_Licence Agreement_Countries_Internationalisation_NL.pdf
Version: 20150421
442.6 KiB
461 Downloads
Details

Schlagwörter:

Schreibe einen Kommentar