In Aktuelles am 5. Oktober 2016, Keine Kommentare

Samsung verloren? Tipps zum Handy orten

Samsung Handy orten mit der "Find my Phone"-App

Jedes Handy kann man wiederfinden – mit der richtigen App: „Find my Phone“-App von Samsung hilft beim Handy-Orten

Egal wie vorsichtig du mit dem Smartphone umgehst, es kann immer etwas schief gehen. Das Smartphone kann trotz Panzerglasfolie oder Hülle Schäden erleiden, zum Beispiel einen Displaybruch. Viel ärgerlicher ist es, wenn das Handy auf einmal verschwunden ist. Schnell kann man es bei Freunden, in einem Café oder einer Bar vergessen, oder es wird einer überfüllten Bahn unbemerkt aus der Hosentasche gestohlen. Der Moment, wenn man es nicht mehr wiederfinden kann, ist schrecklich. Wäre es nicht schön, wenn man das verlorene Handy einfach orten könnte?

Samsung Handy orten

Sollte das Handy einmal verloren gehen, bieten Hersteller ihren Kunden einen hilfreichen Dienst an. Keine speziellen, kostenpflichtigen Apps sind notwendig, um sich aus der Misere zu befreien. Die meisten Android-Smartphones ermöglichen es, das Handy über den Geräte-Manager zu orten. Samsung hat aber auch einen eigenen Dienst für die Handy-Ortung, sowie Apple mit der „Find my iPhone“-App. Man muss nichts weiter tun, als sich einen Account anzulegen. Anschließend kann man das Samsung Handy orten, anklingeln, eine Meldung anzeigen lassen oder den Zugriff komplett sperren. Außerdem verfügt „Find my mobile“ über eine sogenannte Schutzengel-Funktion. Man ernennt einen Freund zum Schutzengel, dessen Nummer in der App angegeben wird. So kann er oder sie dein Handy orten, wenn es nicht auffindbar ist.

Samsung Galaxy hat eine App zum Handy orten

Samsung Galaxy hat eine App zum Handy orten

Wie funktioniert das Orten über „Find my mobile“?

Um die Funktion „Samsung Handy orten“ benutzen zu können, musst du auf dem Handy den Fernzugriff aktivieren. Das geschieht unter „Einstellungen/Persönlich/Sicherheit“. Dort wählst du „Mobiltelefon orten/Fernzugriff“ und bestätigst die Warnmeldung, indem du auf „OK“ klickst. Im Anschluss registrierst du dein Samsung-Konto und meldest dich damit auf deinem Handy an. Dabei ist es wichtig, dass man die „Verwendung von Drahtlosnetzen“ aktiviert. Sobald du dich das nächste Mal auf der Find my Mobile-Webseite anmeldest, ist das Gerät registriert.
Jedes registrierte Smartphone kann man durch einen Klick auf „Mobilgerät finden“, orten lassen. In nur wenigen Sekunden wird der aktuelle Standort deines Samsung Handys angezeigt. Zusätzlich kann man auch ein Bewegungsmuster über 12 Stunden aufzeichnen lassen. Die Funktion „Mobilgerät sperren“ ermöglicht es dir dein Samsung Handy vor Fremdzugriff mit einer PIN zu schützen. Find my Mobile lässt dich nach dem Samsung Handy orten auch eine Umleitung aller Gespräche und SMS einrichten oder das Gerät komplett löschen.

So schützt du dein Smartphone vor einem Schaden

Smartphones sind eine teure Investition in die eigene Mobilität und Erreichbarkeit. Die kleinen Alleskönner begleiten uns durch den gesamten Tag und vereinfachen unser Leben. Schließlich können wir jederzeit mit unseren Freunden an jedem Ort der Welt kommunizieren, uns entertainen, Videos anschauen, Informationen sammeln, ein Buch oder Zeitung lesen, Spiele spielen oder einfach nur die Maps-Funktion öffnen, um nach dem richtigen Weg zu schauen. Darum ist es ratsam, eine Versicherung für das Smartphone abzuschließen. Bei Schutzklick kannst du dich noch bis zu sechs Monate nach dem Kauf eines neuen Handys dazu entscheiden. Die Samsung-Galaxy-Handyversicherung bekommst du schon ab 2,92 Euro im Monat. Sie deckt Schadensfälle wie Flüssigkeits- oder Sturzschäden ab und kann auch bei Diebstahl ein Trostpflaster sein.