In Presse, Pressemitteilungen am 2. Juni 2015, Keine Kommentare

Schutzklick versichert nun auch Haustiere

  • Hundehaftpflichtversicherung und OP-Verkehrsunfallschutz für Hunde und Katzen ergänzen das Angebot des Produktversicherers
  • Deutsche geben jährlich etwa 3,9 Milliarden für ihre Haustiere aus

Berlin, 28.05.2015.  Das Berliner Fintech-Unternehmen simplesurance GmbH mit der deutschen Marke Schutzklick erweitert sein Produktportfolio um Haustierversicherungen. Dabei handelt es sich zum einen um eine Hundehaftpflicht und zum anderen um einen OP-Verkehrsunfallschutz für Hunde und Katzen. Mit diesem Schritt erweitert das Unternehmen sein ohnehin bereits breitgefächertes Angebot an Versicherungsprodukten. Dieses ist sowohl über das Endkundenportal schutzklick.de, als auch über einen der mehr als 600 Online-Shop-Partner verfügbar.

Laut einer Studie des Zentralverband Zoologischer Fachbetriebe Deutschland e.V. gibt es bundesweit rund 11,8 Millionen Katzen. Das entspricht einem Anteil von rund 20% der Haushalte entspricht. Bei Hunden sind es mit 14% immerhin noch 6,8 Millionen. Die Ausgaben für Ernährung und Pflege der Haustiere lag im Jahre 2014 bei rund 3,9 Milliarden Euro. Davon entfallen alleine für Katzenfutter 1,6 Millionen Euro, für Hundefutter 1,3 Millionen. Deutsche geben Medienberichten zufolge somit insgesamt mehr Geld für Tierfutter aus als für Babynahrung. Hinzu kommen Kosten für Spielzeug, Leinen- und Halsbänder, Pflegeprodukte, Steuern und regelmäßige Routineuntersuchungen beim Tierarzt. Umso berechtigter ist die Nachfrage nach ausreichendem Versicherungsschutz der Tiere, denn wenn etwas passiert, kann es schnell teuer werden. Während die Haftpflicht für Hunde vielerorts bereits Pflicht ist, ist dies bei einem OP-Verkehrsunfallschutz nicht der Fall. Die Operationskosten bei einer schwierigen Fraktur liegen laut Gebührenverordnung bei rund 344 Euro, etwaige Nachsorge nicht mit eingerechnet. Der OP-Verkehrsunfallschutz von Schutzklick deckt alle Kosten für eine Operation als Folge eines Verkehrsunfalls inklusive stationärer und ambulanter Nachsorge ab. Als Rückversicherer fungiert die Agila Haustierversicherung AG mit über 20 Jahren Erfahrung im Bereich des Haustierschutzes.

Erst in der letzten Woche verkündete das Unternehmen seine Produkterweiterungen um so genannte Do-it-yourself-Produkte, also den ganzen Bereich rund um Haus-, Garten- und Heizgeräte sowie elektrische Werkzeuge aller Größenordnungen. Neben der einfachen Versicherung ist auch eine Garantieverlängerung um 36, 48 oder 60 Monate möglich. Mit den jüngsten Produktausweitungen bietet Schutzklick seinen Kunden und Partnern ein sich stetig vergrößerndes und komplettierendes Versicherungssortiment an, um sich somit zukünftig als Ansprechpartner in allen Bereichen des produktorientierten Versicherungsschutzes zu beweisen. Weitere Produkte werden das Portfolio noch in diesem Jahr ergänzen.

Über die simplesurance GmbH und Schutzklick

Als innovativer Marktvorreiter entwickelt und vertreibt die Berliner simplesurance GmbH E-Commerce-Cross-Selling Lösungen an den Schnittstellen zwischen traditioneller Versicherungswirtschaft, moderner Online-Welt und stationärem Handel. Zudem bieten die unternehmenseigenen Endkunden-Portale www.schutzklick.de, schutzklick.at, klikzeker.nl, klikochron.pl und cliccasicuro.it die Möglichkeit der direkten Produktversicherung – in wenigen Schritten und vollkommen papierlos.

Über 600 Partner, unter ihnen viele namhafte Unternehmen wie preisboerse24, reBuy, weltbild.de, brille24 und computeruniverse, schätzen die innovative Kraft und Flexibilität des Unternehmens ebenso wie seine einzigartigen Cross-Selling-Lösungen. Die 2012 gegründete simplesurance GmbH beschäftigt mittlerweile rund 50 Mitarbeiter aus zehn Nationen am Standort Berlin. Erfahren Sie mehr unter www.schutzklick.de.

PM_6_2015_B2C_Haustiere mit Schutzklick versichern
PM_6_2015_B2C_Haustiere mit Schutzklick versichern
PM_6_2015_Haustiere_Schutzklick_B2C.pdf
Version: B2C
384.7 KiB
432 Downloads
Details

Schlagwörter: , ,

Schreibe einen Kommentar