In Aktuelles am 26. September 2017, Keine Kommentare

Skandinavische Erweiterung: simplesurance bietet Versicherungen über den norwegischen E-Commerce-Giganten Multicom an

Insurtech simplesurance arbeitet auch in Norwegen erfolreich mit Online Shops. Webshop Vorreiter Multicom bietet mit simplesurance seinen Kunden Versicherungen im Warenkorb an.

Berlin/ Åmli – 26.09.2017. Der Online Shop Multicom ist einer der ersten digitalen Verkäufer Norwegens. Gegründet wurde das E-Commerce-Imperium 1997, viele Jahre bevor Digitalisierung nicht nur Trend, sondern Lifestyle wurde. Bis heute liegt der Hauptsitz des E-Commerce-Giganten in dem kleinen norwegischen Dorf Åmli, das umgeben von einer der schönsten Landschaften des Landes ist.Von dort aus hat Multicom ein solides Geschäft aufgebaut und kombiniert verschiedene Dienstleistungen. Der eigene Webshop Multicom.no bietet über 100.000 Produkte an, darunter die meisten Produkte aus der Sparte der mobilen Elektronik wie Smartphones, Tablets, Laptops und Kameras. Damit hat der Webshop ein größeres Angebotsspektrum als andere norwegische E-Commerce-Plattformen.

Handyversicherungen m Cross-Sell bereichern das Angebot von Multicom.

Handyversicherungen m Cross-Sell bereichern das Angebot von Multicom.

Um den Kunden neben innovativen Produkten auch den besten Service zu bieten, kooperiert Multicom mit einem Start-up aus Berlin: Zusammen mit simplesurance bietet Multicom Produktversicherungen an. Das innovative Berliner Unternehmen aus der Insurtech-Branche hat eine Cross-Selling-Software entwickelt, die den Multicom-Kunden den einfachen Abschluss einer Versicherung direkt am digitalen Verkaufspunkt – im Warenkorb – ermöglicht. So verändert simplesurance seit der Gründung 2012 zukunftsweisend den Verkauf von Versicherungen. Kunden profitieren von einem einmaligen Kauferlebnis: Die Versicherung wird passend zum Produkt direkt im Warenkorb angezeigt und kann mit nur einem Klick abgeschlossen werden.

Für simplesurance ist Multicom der erste norwegische Partner. Weltweit ist die Software bereits in über 2.000-E-Commerce-Platformen integriert. Die Lösung bringt die Customer Journey auf ein neues Level. Der Versicherungsabschluss erfolgt komplett digital und papierfrei. Auch alle weiteren Services, wie die Schadensmeldung und der Reparaturprozess erfolgen vollautomatisiert. Der Vertrag endet nach vereinbarter Laufzeit, ohne dass der Kunde ihn extra kündigen muss. Dadurch profitieren die E-Shops von glücklichen Kunden und damit auch steigendem Profit. Außerdem führt simplesurance für Multicom Conversion Rate Optimierungen durch, sodass dem Shop immer die besten Ergebnisse garantiert sind.

Tron Atle Løvig, Manager von Multicom freust es, dass er das Kundenerlebnis verbessern kann. Unsere Kunden sind selbstverständlich unser Fokus“, sagt er. „Unser Ziel ist es, unseren Service stetig zu verbessern und die Angebote zu erhöhen. Da die Produkte unserer Kunden immer wertvoller werden, ist die Versicherung die beste Erweiterung unseres Angebots.“„

simlpesurance-CEO Robin von Hein freut sich über den neuen norwegischen Partner Multicom.

simlpesurance-CEO Robin von Hein freut sich über den neuen norwegischen Partner Multicom.

„Mit einem der Vorreiter im norwegischen E-Commerce zusammen zu arbeiten, ist natürlich ein Meilenstein für uns“, sagt auch Robin von Hein, CEO und Gründer von simplesurance. „Wir decken so fast den gesamten europäischen Markt ab. Zudem profitieren wir beide voneinander: Multicom hat gegenüber seinen Wettbewerbern einen klaren Wettbewerbsvorteil und wir können von der langjährigen Expertise lernen.“