In Presse, Pressemitteilungen am 15. Oktober 2016, Keine Kommentare

simplesurance GmbH treibt mit Munich Re Digitalisierung in Versicherungswirtschaft voran

Munich Re ist eine Kooperation mit simplesurance in Europa eingegangen. Die weltweite Deckung und Expertise von Munich Re unterstützt simplesurance ihr existierendes Produktportfolio zu erweitern und ermöglicht dem Berliner Start-up, innovative Versicherungsprodukte zu entwickeln.

Berlin, 15. Oktober 2016.
Transparenz und das Streben nach abwechslungsreichen, alternativen Angeboten gehören zu den wesentlichen Erfolgsfaktoren des digitalen Business Modells von simplesurance. Ein weiterer Faktor ist die starke Zusammenarbeit mit führenden Unternehmen in der Versicherungsbranche: simplesurance hat Munich Re als Partner gewonnen, einen weiteren führenden Player der Branche.

Die Kooperation mit Munich Re ist ein bedeutender Meilenstein für simplesurance und die Basis um das eigene Geschäftsmodell weiter auszubauen. Das Berliner InsurTech-Unternehmen erhält die Möglichkeit, sein bestehendes Produktportfolio zu erweitern und um eigene, innovative Versicherungsprodukte zu entwickeln. Zudem wird simplesurance künftig sein eigenes Bottom-up datengetriebenes Risiko Management aufbauen.

„Wir sind stolz, dass wir eines der erfolgreichsten Unternehmen der Versicherungsbranche als Partner gewonnen haben“, sagt Robin von Hein, Gründer und CEO von simplesurance. „Munich Re unterstützt uns bei unserem internationalen Wachstum und hilft uns, neue Märkte signifikant schneller zu erschließen. Mit einmaliger Produkt-Autonomie können wir unser Produktportfolio diversifizieren und auf diese Weise firmeneigene, neue Produkte entwickeln und auf den Märkten lancieren. So können wir besser auf Kundenwünsche eingehen und auf die sich wandelnden Kundenbedürfnisse schneller reagieren. Es ist großartig, dass ein Unternehmen wie Munich Re in unsere Fähigkeiten vertraut, Absatzkanäle des Versicherungswesens nachhaltig zu verändern.“

„Bei Digital Partners suchen wir nach InsurTech-Unternehmen mit großem Potential, denen wir bei ihrer globalen Entwicklung helfen wollen. Unter den Start-ups in Europa, die den Versicherungsmarkt verändern wollen, ist simplesurance eines der spannendsten. Wir freuen uns, simplesurance bei der Entwicklung neuer Produkte für Europa zu unterstützen“, sagt Andrew Rear, Leiter der globalen Digital Partners Einheit von Munich Re.

Über die simplesurance GmbH

simplesurance_logo_web
Als innovativer Marktvorreiter entwickelt und vertreibt die Berliner simplesurance GmbH E-Commerce-Cross-Selling Lösungen an den Schnittstellen zwischen traditioneller Versicherungswirtschaft, moderner Online-Welt und stationärem Handel. Zudem bieten die unternehmenseigenen Endkunden-Portale www.schutzklick.de, schutzklick.at, klikzeker.nl, klikochron.pl und cliccasicuro.it die Möglichkeit der direkten Produktversicherung – in wenigen Schritten und vollkommen papierlos.
Über 1.700 Partner, unter ihnen viele namhafte Unternehmen wie OnePlus, Huawei Technologies (vmall), preis24.de, preisboerse24, reBuy, weltbild.de, brille24 und computeruniverse schätzen die innovative Kraft und Flexibilität des Unternehmens ebenso wie seine einzigartigen Cross-Selling-Lösungen. Die 2012 gegründete simplesurance GmbH beschäftigt mittlerweile rund 120 Mitarbeiter aus 25 Nationen am Standort Berlin. Erfahren Sie mehr unter simplesurance-group.com.

Über Munich Re

munich_re-svg
Munich Re steht für ausgeprägte Lösungs-Expertise, konsequentes Risikomanagement, finanzielle Stabilität und große Kundennähe. Damit schafft Munich Re Wert für Kunden, Aktionäre und Mitarbeiter. Im Geschäftsjahr 2015 erzielte die Gruppe, die Erst- und Rückversicherung unter einem Dach kombiniert, einen Gewinn in Höhe von 3,1 Mrd. €. Ihre Beitragseinnahmen beliefen sich auf über 50 Mrd. €. Sie ist in allen Versicherungssparten aktiv und mit über 43.000 Mitarbeitern auf allen Kontinenten vertreten. Mit Beitragseinnahmen von rund 28 Mrd. € allein aus der Rückversicherung ist sie einer der weltweit führenden Rückversicherer. Besonders wenn Lösungen für komplexe Risiken gefragt sind, ist Munich Re ein gesuchter Risikoträger. Den Großteil ihrer Erstversicherungsaktivitäten bündelt Munich Re in der ERGO Versicherungsgruppe. ERGO ist eine der führenden Versicherungsgruppen in Deutschland und Europa. Weltweit ist ERGO in mehr als 30 Ländern vertreten und bietet ein umfassendes Spektrum an Versicherungen, Vorsorge und Serviceleistungen. 2015 nahm ERGO Beiträge in Höhe von 17,9 Mrd. € ein. Im internationalen Gesundheitsgeschäft bündelt Munich Re ihre Leistungen in der Erst- und Rückversicherung sowie den damit verbundenen Services unter dem Dach der Marke Munich Health. Die weltweiten Kapitalanlagen (ohne Kapitalanlagen mit Versicherungsbezug) von Munich Re in Höhe von 215 Mrd. € werden von der MEAG betreut, die ihre Kompetenz auch privaten und institutionellen Anlegern außerhalb der Gruppe anbietet.