In Aktuelles, Presse am 16. Oktober 2015, Keine Kommentare

Das Schutzklick-Jahr: Vorträge und Konferenzen

12. – 13. Oktober: Euroforum Rethinking Insurance in München

Euroforum Rethinking Insurance in München

Robin von Hein in einer Podiumsdiskussion auf dem Euroforum in München

Unter der Leitung von Herbert Fromme vom Versicherungsmonitor fand am vergangenen Montag und Dienstag das Euroforum Rethinking Insurance in München statt. Zahlreiche Experten aus der Versicherungslandschaft – vom

von Hein zu Schutzklicks Shop-Integrationen

von Hein zu Schutzklicks Shop-Integrationen

Versicherer, über den Makler bis hin zum Startup – referierten und diskutierten über den Status Quo und die Trends der Versicherungsbranche. Da durften wir natürlich nicht fehlen. Robin von Hein, Gründer und CEO von der simplesurance GmbH/Schutzklick mischte mit seinem Vortrag Von der B2B Cross-Selling-Lösung zur B2C-Produktversicherung und der These, dass die Hälfte der Versicherer wie wir sie heute kennen, in 10 Jahre nicht mehr existieren werden, die Industrie kräftig auf. In einer anschließenden Podiumsdiskussion mit Dr. Claudia Lang von der Community Life GmbH, Hendrik Rennert von der Finanzchef24 GmbH, Christian Wulffs von der SituatiVe GmbH sowie Christian Wiens von der Plan Forward GmbH wurde diskutiert, was Versicherer von Start-ups lernen können. Die Industrie muss sich verändert, flexibler werden, sich den Bedürfnissen der Kunden anpassen und sich so der stetigen Digitalisierung der Industrie anzupassen.

13. Oktober: Between the Towers in München

Spannend ging es dann am Abend weiter bei Between the Towers. Die monatliche FinTech-Veranstaltung fand erstmals in München anstelle von Frankfurt statt. Ziel dieser Veranstaltungsreihe ist eine regelmäßige Vernetzung von FinTech-Startups, Investoren, Wirtschaft und Wissenschaft. Spannende Vorträge, Erfahrungsberichte und Studien aus allen Bereichen schaffen ein must-go für die gesamte Branche. Auch hier stellte Robin von Hein unsere Cross-Selling Technologie vor.

23. Oktober: crowdbiz 2015 auf dem Börsentag in Berlin

crowdbiz_banner_728x90_neu

Die crowdbiz findet Jährlich im Zuge des Börsentags statt und bereichert diesen mit spannenden Beiträgen und Diskussionen von jungen Unternehmen hauptsächlich aus dem FinTech-Bereich. Hier begegnen sich Unternehmen, Gründer, Investoren und Interessenten auf Augenhöhe zu einem regen Austausch.

Da dürfen wir natürlich nicht fehlen! Auf der Podiumsdiskussion mit dem Titel FinTech – Evolution oder Revolution liefern sich Christopher Grätz von Kapilendo, Dr. Christian Segal von der Berliner Sparkasse und unser CEO Robin von Hein ein ab 13:00 im Raum A06 ein ordentliches Wortgefecht.

Die Konferenz an sich ist kostenfrei und jeder willkommen. Es verspricht ein spannender und informationsgeladener Networking-Tag zu werden.

29. Oktober: Startup-Safari in Berlin

Startup Safari Berlin_Banner

Am 29. Oktober ist die Berliner Startup-Safari zu Gast bei Schutzklick. Um 16:00 öffnen wir unsere Türen für Young Professionals, Studenten, Arbeitssuchende, Sponsoren, Startups, Experten und eigentlich jedem, der Interesse hat! Joachim von Bonin wird das Unternehmen, unsere Arbeit sowie unsere wunderschönen Räumlichkeiten beim Potsdamer Platz vorstellen. Wir freuen uns darauf, euch mit unserer Vision zu begeistern zu können und hoffen auf zahlreiches erscheinen.

10. November: FinTech Insurance 2015: Rule Breakers der Versicherungsindustrie in Frankfurt

In entspannter Atmosphäre wird am Executive Round Table präsentiert und diskutiert. Ausgewählte FinTech-Unternehmen, darunter natürlich auch die simplesurance GmbH, werden ihr Geschäftsmodell vorstellen. Dazu werden Marktanalysen zu Versicherungs-FinTechs erläutert. Dabei geht es dann speziell um Mythen des Versicherungsvertriebes und wie junge FinTech-Unternehmen sich diesen entgegenstellen. Es verspricht in jedem Fall sehr spannend zu werden.

25. November: Messekongress IT für Versicherungen in Leipzig

IT VErsicherungskongress

Am 24. und 25 November zieht es die Versicherungsindustrie nach Leipzig zum Messekongress IT für Versicherungen.

Im Fachforum Digitalisierung hält Robin von Hein seinen Vortrag mit dem Titel Template im Warenkorb statt Fels in der Brandung. Wie digitale Versicherungslösungen in traditionellen Märkten Einzug halten. Daneben spricht noch Franz-Helmut Gerhards im selbigen Fachforum über die Strategie der DAK-Gesundheit. So steht ein traditioneller Versicherer, der sich der Herausforderung Digitalisierung stellt, um sich den veränderten Bedürfnissen des Markts zu stellen, einem jungen FinTech-Unternehmen der Generation Internet gegenüber.

Allgemein fokussiert die Veranstaltung Innovationen, Trends, Anwendung und Software rund um die Versicherungsbranche und dessen Kunden.

Das nächste Jahr wird spannend

2015 ist viel passiert. Auch für 2016 haben wir schon Termine, Kongresse und Messen, über welche in unserem Magazin erzählt wird!